Deutschland
Rundreisen

REISE-PLUS   

  • Besuch Gut Aiderbichl
  • Böhmerwald-Rundfahrt
  • Besuch mit Stadtführung Regensburg

Fahrt in den

Bayerischen Wald

Auf uraltem Granit- und Gneisuntergrund dehnt sich beiderseits der bayerisch-tschchischen Grenze das größte Waldgebiet Mitteleuropas aus. Kelten und Makromannen waren die ersten Siedler, und später als anderswo in Deutschland wurde der Wald in forstwirtschaftliche Nutzung genommen. Auf 8000 ha wächst der Wald nach seinen ursprünglichen Gestzen. Sein Kernstück, der Nationalpark Bayerischer Wald, gilt heute als einzigartiges Naturwaldreservat in Mitteleuropa. Wie im Böhmerwald so gibt es auch im Bayerischen Wald eine berühmte Glasindustrie, dies hängt mit dem Reichtum dieses Gebietes an Holz und Quarz zusammen.

Donnerstag, 25.06.2020: Anreise Bayerischer Wald

Auf der Anreise in den Bayerischen Wald erhalten Sie bei der ersten  Pause ein Sektfrühstück. Bereits die Anfahrt vermittelt Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf eine der größten zusammenhängenden Waldlandschaften Deutschlands. Bevor Sie ins Hotel fahren besuchen Sie aber das Gut Aiderbichl bei Deggendorf. Das Gut Aiderbichl Bayern beherbergt inzwischen über 300 Haus- und Hoftiere. Wir empfehlen Ihnen im wunderschönen Innenhof ein Tässchen Kaffee mit einem Stück Kuchen zu genießen (Selbstzahler). Nebenbei werden Sie einen Aiderbichler Tierfi lm anschauen. Im Hotel angekommen werden Sie zum Abendessen erwartet.

Freitag, 26.06.2020: Rundfahrt Nationalpark Bayerischer Wald

Ihre Gästeführung erwartet Sie zu einem Ganztagesausflug in den Bayerischen Wald. Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Dörfern, dunklen Wäldern und glasklaren Bächen. Unterwegs besichtigen Sie eine der zahlreichen Glasschleifereien oder Glasbläsereien entlang der Glasstraße. Die Glasstraße in Ostbayern zählt zu den schönsten Ferienstraßen Deutschlands. Auf rund 250 Kilometern führt sie durch den Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald. Vielleicht versuchen Sie das Glasblasen auch selbst? Ihre Weiterfahrt führt Sie entlang der tschechischen Grenze zum Großen Arber (1.457 Meter). Der waldfreie Arbergipfel selbst ist eine Besonderheit, dessen Tier- und Pflanzenwelt so im gesamten Bayerischen Grenzgebirge nicht wiederzufinden ist. Zum Abschluss kehren Sie in eine typische Bärwurzerei ein. Hier probieren Sie einen Bärwurz oder Blutwurz Schnaps, der aus den Wurzeln der Bärwurzpflanze gebrannt und destilliert wird. Hier ist für jeden Geschmack der richtige Tropfen dabei.

Samstag, 27.06.2020 Böhmerwaldrundfahrt mit Pilsen und Klatovy

Zunächst steuern Sie Pilsen (Plzen) als erstes Ziel Ihrer Rundfahrt an. In der Stadt, die für ihre Bierkultur weltbekannt ist, unternehmen Sie einen Rundgang durch das schöne historische Stadtzentrum. Dort schauen Sie sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Pilsens an und besuchen unter anderem die zweitgrößte Synagoge Europa. Am Nachmittag geht Ihre ereignisreiche Entdeckungstour noch in die wild-romantische Natur der Bergkette des Böhmerwaldes. Hier befinden sich einige größere Städte. Eine von ihnen ist Klatovy (deutsch: Klattau). Im Zentrum der schönen Stadt, die Sie herzlich willkommen heißt, befindet sich der Marktplatz, den Sie unbedingt besuchen sollten, um sich die Wahrzeichen Klatovys, die Jesuitenkirche und den Schwarzen Turm, anzuschauen. Die beiden Bauwerke, die direkt nebeneinander stehen, bilden ein schönes, kontrastreiches Bild. Nach dem Besuch in Klatovy fahren Sie in Ihr gebuchtes Hotel zurück.

Sonntag, 28.06.2020: Regensburg und Heimreise

Auf Ihrer heutigen Heimreise besuchen Sie Regensburg. Regensburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands und eine einzigartig erhaltene Weltstadt des Mittelalters. Der Rundgang führt über die Steinerne Brücke, dem jahrhundertelang wichtigsten Donauübergang, nach Stadtamhof. Heute ein Stadtteil, war es einst für die Regensburger eine Stadt im Ausland - Flüsse trennen. Weiter geht es zum 1992 eröffneten Main-Donau-Kanal, der Regensburg zum Mittelpunkt zwischen Nordsee und Schwarzem Meer werden lässt - Flüsse verbinden. Nach dem Besuch von Regensburg treten Sie die Heimreise an.
 

Termine & Preise
25. Jun. - 28. Jun. 2020
im DZ€ 364,-
im EZ€ 406,-
© outdoorpixel-fotolia.com
© Peter Eckert
© ArTo-fotolia.com
Leistungen
  • Fahrt in einem modernen Reisebus
  • Sektfrühstück bei der Anreise
  • 3 x Übernachtung im Parkhotel Cham im DZ
  • 3 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Stadtführung Regensburg Reiseleitung am 2. und 3. Tag
  • Rundfahrt Böhmerwald
  • Rundfahrt Nationalpark
  • Eintritt Gut Aiderbichl
Unterkunft

Wichtige Hinweise

Eventuell anfallende Kurtaxe bzw. Bettensteuer muss direkt vor Ort bezahlt werden.

© Schermuly Reisen 2020
created by vistabus.de