Deutschland
Frühling

Gipfeltour

auf Deutschlands höchsten Berg

Tour-Nr.: 765


1. Tag: Anreise nach Garmisch-Partenkirchen

Sie reisen über München nach Garmisch-Partenkirchen und beziehen Ihre Zimmer im 4* Mercure Hotel. Anschließend lernen Sie die beiden Ortsteile der Stadt bei einem Orientierungsrundgang kennen. Garmisch gilt als eleganterer Stadtteil, Partenkirchen mit seinen Straßen aus Kopfsteinpflaster verströmt ein traditionell bayerisches Ambiente. Zum Abendessen ist der Tisch im gemütlichen Restaurant des Hotels gedeckt.

2. Tag: Fahrt mit der spektakulären Seilbahn Zugspitze

Seit Dezember 2017 erschließt die topmoderne Seilbahn den höchsten Berg unseres Landes. Die beiden bodentief verglasten Großraumkabinen bieten jeweils Platz für bis zu 120 Personen, passieren die mit 127 m weltweit höchste Stahlbaustütze für Pendelbahnen, überwinden den weltweit größten Gesamthöhenunterschied von 1.945 m in einer Sektion sowie das weltweit längste freie Spannfeld mit 3.213 m. Während der Fahrt bietet sich ein Panoramablick auf den malerischen Eibsee, die Waxensteine und die Alpspitze - bei klarem Himmel reicht der Blick sogar bis weit über München hinaus. Ganz oben auf Deutschlands höchstem Gipfel erwartet die Besucher ein einzigartiges 360°-Panorama mit Blick auf über 400 Alpengipfel in vier Ländern und dazu ein vielfältiges Erlebnisangebot. Im Reisepreis enthalten ist der Hin- und Rücktransfer zur Talstation und ein Ticket für eine Berg- und Talfahrt, die wahlweise als Rundfahrt mit der Zahnradbahn, der Gletscherbahn und der Seilbahn Zugspitze angetreten werden kann. Den Gipfel erreichen Sie mit der Gletscherbahn. Der Rest des Tages steht in Garmisch-Partenkirchen für individuelle Unternehmungen zur freien Verfügung.

3. Tag: Freizeit - Rückreise

Heute morgen können Sie ausschlafen und das Frühstück im Hotel ausgiebig genießen. Alternativ lohnt eine Fahrt mit der Alpspitzbahn, denn knapp oberhalb der Bergstation formen zwei Stahlträger ein schwebendes X über tausend Meter Tiefe. Damit entlockt die Aussichtsplattform AlpspiX selbst erfahrenen Bergfexen und Gipfelstürmen andächtige Ahs und Ohs - spätestens am verglasten Ende der rund 25 Meter langen Stege, von wo aus sich atemberaubende Weit- und Tiefblicke auf die Zugspitze, Waxensteine, die riesige Alpspitz-Nordwand und hinunter ins wilde Höllental bieten. Die Rückreise startet gegen 12.00 Uhr.

Termine & Preise
10. Mai - 12. Mai 2019
im DZ€ 349,-
EZ-Zuschlag€ 75,-
Aufpreis Panorama-Sitz€ 7,50
06. Sept. - 08. Sept. 2019
im DZ€ 349,-
EZ-Zuschlag€ 75,-
© www.pixabay.com/Heidelbergerin
© fotobeam-fotolia.com
© T. Linack-fotolia.com
Leistungen
  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen im 4* Mercure Hotel Garmisch-Partenkirchen inkl. Frühstücksbuffet
  • 1 Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel am 1. Abend
  • Führung durch Garmisch-Partenkirchen
  • Ticket für Berg- und Talfahrt Zugspitze inkl. Hin- und Rücktransfer zur Talstation
  • kostenloses RMV-Ticket
    zur Zustiegsstelle und retour
Unterkunft

Sie wohnen im 4* Mercure Hotel Garmisch-Partenkirchen, das ca. 1 km vom Ortszentrum entfernt liegt. Das gemütliche Restaurant Alt-Partenkirchen bietet Schmankerl aus der Region, die auch auf der Terrasse und im Biergarten mit Alpenpanorama serviert werden. Darüber hinaus verfügt das Hotel über die Bar Lüftlstube und einen Freizeitbereich mit Pool, Fitness-Raum und Sauna. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn und Sat-TV ausgestattet und bieten kostenloses Wi-Fi.

Wichtige Hinweise

Kurtaxe zahlbar direkt vor Ort.

© Schemuly Reisen 2018
created by vistabus.de