Italien
Frühling

Ligurische Riviera di Levante

Tour-Nr.: 641

Die Riviera di Levante in Ligurien besticht durch unberührte Landschaften, bezaubernde Küsten und malerische Orte wie Lerici, Portofino, die Hafenstadt Genua und den Golf der Poeten mit Portovenere.

1. Tag: Anreise nach Rapallo

Sie starten zeitig und erreichen nach einer Fahrt durch die Schweiz und via Mailand den Luftkurort Rapallo am Golf von Tigullien. Nach dem Zimmerbezug im 3* Hotel Giulio Cesare, das oberhalb des Yachthafens von Rapallo liegt, begrüßen Sie Ihre italienischen Gastgeber mit einem Willkommenstrunk und servieren Ihnen das Abendessen.

2. Tag: Genua - Fahrt mit dem Apennin-Express

Über malerische Küstenstraßen reisen Sie am Morgen nach Genua. Berühmt ist die Stadt nicht nur für ihren Hafen, sondern auch für die Paläste und Museen, in denen Schätze und Kunstwerke von unermesslichem Wert liegen. Später nehmen Sie den berühmten Apennin-Express nach Casella und erleben unterwegs eine eindrucksvolle Naturlandschaft. Der historische Zug, der ein Stück Eisenbahngeschichte geschrieben hat, fährt auf einer Schmalspurstrecke ins Scrivia-Tal im Hinterland von Genua und erreicht nach einer Stunde Casella im genuesischen Apennin. Unterwegs bieten sich immer wieder Panoramaausblicke auf die Stadt und das Meer. Nach dem Abendessen im Hotel können Sie noch über die palmengesäumte Esplanade Rapallos spazieren.

3. Tag: Rapallo - Portofino

Zunächst zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die Sehenswürdigkeiten von Rapallo. Anschließend fahren Sie mit dem Boot zum mondänen Fischerdörfchen Portofino, wo sich heute der internationale Jet-Set ein Stelldichein gibt. Schicke Boutiquen, hübsche, typisch ligurische Gässchen und herrliche Aussichtspunkte hat Portofino zu bieten. Vielleicht nutzen Sie Ihre Freizeit zu einem Aufgang zu der über dem schönen Naturhafen gelegenen kleinen Kirche, denn von dort kann man einen Bilderbuchblick über den Ort, den Hafen und die Küste genießen. Am späten Nachmittag Rückkehr mit dem Schiff nach Santa Margherita im Golf von Tigullien. Von dort geht es mit dem Bus ins Hotel in Rapallo.

4. Tag: Lerici und Portovenere im Golf der Poeten

Unsere Reise führt an diesem Morgen zunächst nach Lerici im Golf von La Spezia. Dieses kleine Städtchen wurde im 12. Jahrhundert von den Pisanern gegründet und ist heute ein Touristenort, berühmt wegen seiner natürlichen Schönheit. Vom mittelalterlichen Schloss, das den Hafen beherrscht, hat man einen herrlichen Ausblick auf die nahen Apuanischen Alpen und über den gesamten Golf der Poeten, der seinen Namen Dichtern wie Goethe, Byron und Shelly verdankt. Portovenere erreichen wir nach einer kurzen Schifffahrt. Charakteristisch sind seine hohen, engen, leuchtend bunten Häuser. Die historische Kirche von San Pietro befindet sich auf der äußersten Spitze. Mit dem Schiff geht es zurück nach La Spezia, wo der Bus wartet und Sie zurück zum Hotel bringt, wo sich Ihre Gastgeber mit einem 4-Gang-Menü verabschieden.

5. Tag: Rückreise

Nach erlebnisreichen Tagen an der Riviera die Levante treten Sie die Rückreise an.

Termine & Preise
14. Apr. - 18. Apr. 2019
im DZ€ 509,-
EZ-Zuschlag (begrenzte Anzahl)€ 67,-
Aufpreis Panorama-Sitz€ 12,50
© ArTo-fotolia.com
© antonio scarpi-fotolia.com
© Stefano Gasparotto-fotolia.com
Leistungen
  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen im 3* Hotel Giulio Cesare inkl. Frühstücksbuffet
  • Willkommensdrink
  • 3 Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1 Abendessen bei Kerzenlicht (4-Gang-Menü)
  • geführter Ausflug Genua und Zugfahrt mit dem Apennin-Express von Genua nach Casella
  • geführter Ausflug Rapallo, Santa Margherita & Portofino mit Schifffahrt Rapallo - Portofino - Santa Margherita
  • geführter Ausflug Lerici und Portovenere mit Bootsfahrt Lerici - Portovenere - La Spezia
  • kostenloses RMV-Ticket
    zur Zustiegsstelle und retour
Unterkunft

Das hübsche 3* Hotel Giulio Cesare liegt direkt in Rapallo, 50 m vom Strand und Yachthafen entfernt. Die 33 klassischen Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Safe, Sat-TV, Klimaanlage und kostenloses W-LAN. Das Restaurant des Hotels bietet regionale Küche, die Dachterrasse einen Panoramablick auf das Meer und die grüne, palmengesäumte Bucht.

Wichtige Hinweise

Bettensteuer zahlbar direkt vor Ort.

© Schemuly Reisen 2018
created by vistabus.de